Ein Sportschwimmbecken mit einer neuen grauen Schallschutzdecke und blauen, gelben und grünen Leuchtstoffröhren.

Die neue Decke über dem Sportbecken ist eine akustische Decke. Sie soll den Raum insgesamt ruhiger machen. Erleuchtet wird sie mit den Farben Geestlands.

Foto: Gallas

Die neue Decke über dem Sportbecken ist eine akustische Decke. Sie soll den Raum insgesamt ruhiger machen. Erleuchtet wird sie mit den Farben Geestlands.

Heute

Gute und schlechte Nachrichten aus der Moortherme

Das Wasser blubbert in den zwei neuen Whirlpools, Schwimmer ziehen ihre Bahnen unter der in Geestlandfarben erleuchteten Decke des Sportbeckens. Auf der Großbaustelle Moortherme ist wieder Ruhe eingekehrt. Aufgrund von Corona ist die Lage in Sachen Besucherzahlen allerdings noch zu ruhig.

Kreis-Icon-Nordstern
„Wenn ich an die Bilanz 2021 denke, dann denke ich: Nicht gut“, resümiert Bürgermeister Thorsten Krüger (SPD) das zweite Pandemiejahr. Er rechnet mit einem Verlust von rund zwei Millionen Euro - 250 000 Euro mehr als noch 2020. Im ersten Pandemiejahr konnte einiges durch Kurzarbeit und die Umbauarbeiten aufgefangen werden. 2021 sehe das anders aus. „Wenn das Schwimmbad geöffnet hat, dann fallen 100 Prozent der Kosten an. Ganz egal, wie viele Besucher da sind“, gibt Krüger zu bedenken. Mit rund 400.000 bis 500.000 Euro erwirtschaftete das Schwimmbad nur 25 Prozent der üblichen Einnahmen. Doch es gibt auch Grund zur Freude: Denn die umfassenden Sanierungsarbeiten im Innenbereich der Moortherme konnten abgeschlossen werden. Seit Mitte Januar stehen den Besuchern wieder alle Becken zur Verfügung.
Badleiter Manuel Kuhn ist erleichtert, dass die Bauarbeiten im Innenbereich nach 15 Monaten abgeschlossen werden konnten.

Badleiter Manuel Kuhn ist erleichtert, dass die Bauarbeiten im Innenbereich nach 15 Monaten abgeschlossen werden konnten.

Foto: Gallas

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben