Bundesweit soll die 2G-plus-Regel in der Gastronomie gelten. Aber bis Mittwoch war noch unklar, ob der Senat nun tatsächlich die Regel landesweit umsetzen wird.

Bundesweit soll die 2G-plus-Regel in der Gastronomie gelten. Aber bis Mittwoch war noch unklar, ob der Senat nun tatsächlich die Regel landesweit umsetzen wird.

Foto: dpa

Bundesweit soll die 2G-plus-Regel in der Gastronomie gelten. Aber bis Mittwoch war noch unklar, ob der Senat nun tatsächlich die Regel landesweit umsetzen wird.

Heute

Hickhack um 2G-plus-Regel in der Bremerhavener Gastronomie

Ja, was denn nun? Wird jetzt die 2G-plus-Regel auch in den Gaststätten und Restaurants der Seestadt gelten? Noch am Dienstagabend hieß es aus dem Gesundheitsressort: nein. Dann wäre das Land Bremen ebenfalls von den Beschlüssen der Ministerpräsidenten und der Bundesregierung abgerückt. Am Mittwochmorgen hieß es dann: Doch, 2G plus wird landesweit gelten.

Kreis-Icon-Nordstern
Zwischen „Nein“ und „Doch“ gab es am Mittwoch offenbar noch ein paar Telefonate zwischen den senatorischen Dienststellen, um den Sachverhalt zu klären. Dabei dachten alle, die Sachlage wäre seit vergangenen Freitag klar. Da hatten sich die Ministerpräsidenten der Länder mit Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) getroffen, um ein einheitliches Vorgehen gegen das rasant steigende Infektionsgeschehen abzusprechen. Nach dem Treffen war klar: Bundesweit sollte in der Gastronomie die 2G-plus-Regel gelten, unabhängig von der Corona- oder Hospitalisierungsinzidenz. Nur noch Geimpfte und Genesene dürfen ins Lokal, wenn sie vorher getestet wurden. Geboosterte wurden von der Testpflicht ausgenommen. Die Begründung: Wer im Restaurant sein Schnitzel verzehrt, hat keine Maske auf. Die hoch ansteckende Omikron-Variante hat deshalb bei diesen geselligen Zusammenkünften leichtes Spiel.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben