Hinterbebauung lautet die Lösung, wenn es keine anderen Bauplätze mehr gibt. Nachverdichtet werden soll besonders intensiv auf den großen Grundstücken in der „Industriesiedlung“ in Wulsdorf. Foto: Scheschonka

Hinterbebauung lautet die Lösung, wenn es keine anderen Bauplätze mehr gibt. Nachverdichtet werden soll besonders intensiv auf den großen Grundstücken in der „Industriesiedlung“ in Wulsdorf. Foto: Scheschonka

Foto: Lothar Scheschonka

Hinterbebauung lautet die Lösung, wenn es keine anderen Bauplätze mehr gibt. Nachverdichtet werden soll besonders intensiv auf den großen Grundstücken in der „Industriesiedlung“ in Wulsdorf. Foto: Scheschonka

Heute

Hier will Bremerhaven neues Bauland schaffen

Wer in Bremerhaven bauen möchte, der hat ein Problem. Der Grund: Es gibt im Moment kaum noch erschlossene Flächen für neue Einfamilienhäuser. Folge: Gerade viele junge Familien wandern – weil sie nicht in der Stadt bauen können – ins Umland ab. „Wir kennen das Problem und sind dabei, neue Flächen zu entwickeln“, betont Bürgermeister Torsten Neuhoff (CDU), der auch für die Stadtplanung zuständig ist. Bis 2025 soll es 150 bis 200 neue Baugrundstücke für Einfamilien-, Doppel- und Reihenhäuser in der Stadt geben.

Kreis-Icon-Nordstern
„Wir brauchen nicht nur Flächen für Einfamilienhäuser“, sagt Carolin Kountchev, Leiterin des Stadtplanungsamtes, „sondern einen gesunden Mix an unterschiedlichen Angeboten. Dazu zählen auch Mehrfamilien- und Tiny-Häuser.“ Im Blick hat die Stadtplanerin dabei aber nicht nur das, was sich junge Familien wünschen. Seniorengerechtes Wohnen nennt Kountchev als Stichwort. „Auch hier steigt die Nachfrage permanent.“ Die Menschen würden sich zwar neu orientieren, würden aber gerne in ihrem Stadtteil bleiben. „Auch dafür sind natürlich Lösungen gefragt.“

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben