In einem 20-Fuß-Container wird seit Freitag grüner Strom in Wasserstoff umgewandelt und gespeichert. Im Bild Prof. Dr. Uwe Werner (links) und der wissenschaftliche Mitarbeiter David Stephan.

In einem 20-Fuß-Container wird seit Freitag grüner Strom in Wasserstoff umgewandelt und gespeichert. Im Bild Prof. Dr. Uwe Werner (links) und der wissenschaftliche Mitarbeiter David Stephan.

Foto: Scheer

In einem 20-Fuß-Container wird seit Freitag grüner Strom in Wasserstoff umgewandelt und gespeichert. Im Bild Prof. Dr. Uwe Werner (links) und der wissenschaftliche Mitarbeiter David Stephan.

Heute

Hochschule produziert Wasserstoff aus grünem Strom

Die Zukunft hat begonnen: Seit Freitag produziert die Bremerhavener Hochschule Wasserstoff, um elektrische Energie zu speichern. Das Testlabor – untergebracht in einem 20-Fuß-Container – ist Teil des Projekts „Wasserstoff – grünes Gas für Bremerhaven“, das vom Land Bremen und der Europäischen Union gefördert wird. Das Forschungsprojekt unter dem Titel „Microgrid“ (kleinräumiges Leitungsnetz zur Versorgung mit Energie) läuft bis Oktober 2022.

Kreis-Icon-Nordstern
Rund 290000 Euro haben alle Komponenten gekostet, die in dem 6 Meter langen, 2,40 Meter breiten und 2,60 Meter hohen Container in den vergangenen Monaten installiert wurden. Die Idee bei dem Projekt ist, überschüssigen Strom, der zum Beispiel mit Hilfe von Windkraft oder Solartechnik im Sommer gewonnen worden ist, als Energie in Form von Wasserstoff zu speichern. Im Winter – wenn der Energiebedarf höher ist – könnte die gespeicherte Energie dann wieder in Strom umgewandelt und ins Netz eingespeist werden. So die Idee.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben