Solche Bilder kennt man auch in der Wesermarsch. Mindestens so groß wie die Gefahr einer Sturmflut ist aber auch das Risiko, dass der Landkreis durch ein Starkregenereignis absäuft.

Solche Bilder kennt man auch in der Wesermarsch. Mindestens so groß wie die Gefahr einer Sturmflut ist aber auch das Risiko, dass der Landkreis durch ein Starkregenereignis absäuft.

Foto: dpa

Solche Bilder kennt man auch in der Wesermarsch. Mindestens so groß wie die Gefahr einer Sturmflut ist aber auch das Risiko, dass der Landkreis durch ein Starkregenereignis absäuft.

Heute

Hochwasser und Starkregen: Wesermarsch für den Ernstfall gut aufgestellt

48 Stunden lang hat es ununterbrochen sintflutartig geregnet. Die Stromversorgung in der Wesermarsch ist vielerorten zusammengebrochen. Und das Wasser kann nirgendwo hin. Dieses Szenario zog sich wie ein roter Faden durch die Beiträge von Fachleuten, die am Dienstagabend bei einer Veranstaltung im Rathaussaal in Burhave darüber referierten, wie der Landkreis im Fall einer Flutkatastrophe oder eines besonderen Starkregenereignisses aufgestellt ist. Ergebnis: Er ist gut aufgestellt. Gleichwohl gibt es noch eine Menge zu tun.

Kreis-Icon-Nordstern
Im Rahmen des Projektes „Frames“ hatten sich im Zeitraum von 2016 bis 2020 insgesamt 17 Projektpartner aus Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Dänemark und Großbritannien Gedanken zu den verschiedensten Aspekten der Klimaanpassung und des Hochwasser-Risikomanagements gemacht. Von 13 Projektgebieten stellt eines die Wesermarsch dar. Die „Frames“-Ergebnisse hatten schon lange in Butjadingen vorgestellt werden sollen. Jedes Mal, wenn ein Termin feststand, kam jedoch etwas dazwischen - zuletzt Corona.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben