In der Bogenstraße lässt Wesernetz gerade alte durch neue, im Querschnitt größere Fernwärmeleitungen ersetzen.

In der Bogenstraße lässt Wesernetz gerade alte durch neue, im Querschnitt größere Fernwärmeleitungen ersetzen.

Foto: Scheer

In der Bogenstraße lässt Wesernetz gerade alte durch neue, im Querschnitt größere Fernwärmeleitungen ersetzen.

Heute

Hohe Gaspreise: Ist Fernwärme eine Alternative in Bremerhaven?

Die Öl- und Gaspreise laufen davon, und die Versorgungssicherheit wackelt angesichts der Auseinandersetzungen mit Russland wegen des Kriegs in der Ukraine. Wie wird die Wohnung im nächsten Winter warm? In Bremerhaven wäre die Fernwärme eine Alternative, zumindest theoretisch. Praktisch muss erst einmal eine Voraussetzung erfüllt sein: eine Leitung vor der Haustür.

Kreis-Icon-Nordstern
Fernwärme verspricht Versorgungssicherheit. Doch wäre überhaupt genügend Fernwärme da? Bisher sind 1300 Hausanschlüsse für Fernwärme installiert, rund zehn Prozent der 60000 Bremerhavener Haushalte werden nach Angaben des Energieversorgers SWB mit Fernwärme beliefert. Laut Bremerhavener Entsorgungsgesellschaft (BEG) ließen sich noch mehr Haushalte versorgen. „Grundsätzlich hätten wir Kapazitäten frei, auch im Winter“, sagt Stefan Ketteler, einer der BEG-Geschäftsführer. Die Fernwärme entsteht sozusagen als Nebenprodukt der Müllverbrennung. Deshalb gilt sie auch als klimafreundlich. Die Enquetekommission des Landes Bremen hat in der von ihr erarbeiteten Klimaschutzstrategie bereits gefordert, den Versorgungsgrad in Bremerhaven und Bremen zu erhöhen.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben