Die Feuerwehr hat die Ladeluken des Frachters „Lascombes“ mit Löschschaum geflutet.

Die Feuerwehr hat die Ladeluken des Frachters „Lascombes“ mit Löschschaum geflutet.

Foto: Feuerwehr

Die Feuerwehr hat die Ladeluken des Frachters „Lascombes“ mit Löschschaum geflutet.

Heute

Immer wieder dringt Rauch aus Frachter in Bremerhaven

Das Feuer auf dem Frachtschiff „Lascombes“ ist nach zwei Tagen unter Kontrolle - vollständig gelöscht ist es noch nicht. Immer wieder dringt Rauch aus einer der 20 auf 30 Meter großen Ladeluken, der mit Löschschaum erstickt wird. So auch am Sonntag. Schlepper sorgen seit Freitagabend dafür, dass der Frachter mit Wasser gekühlt wird. „Wir werden am Montag noch eine weitere Ladeluke öffnen“, teilt Feuerwehrsprecher David Piesik mit. Der Einsatz im Verbindungshafen direkt gegenüber der Lloyd Werft wird voraussichtlich bis Montagnachmittag andauern.

Kreis-Icon-Nordstern
Seit fast zwei Wochen liegt der auf den Marshall-Inseln beheimatete Bulkfrachter „Lascombes“ schon an der Pier von Heuer Port Logistics im Verbindungshafen. Geladen hat das 190 Meter lange Schiff unter anderem Sperrholzpaletten, aber auch so genannte WPC-Platten. Das sind Platten (zum Beispiel für Terrassen), deren Kern einerseits aus Sägemehl, andererseits aus recycelten Kunststoffen, meist Polyethylen (PE) bestehen. Wie viel von dem Material, das auf Paletten in den großen Laderäumen eng gestapelt ist, beim Brand noch an Bord war, das weiß die Feuerwehr auch am Sonntag nicht genau. Die Einsatzstelle ist auch weiterhin großräumig abgesperrt.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben