Der Bücherbus des Landkreises: Aus ihm könnte ab 9. August ein Impfbus werden.

Der Bücherbus des Landkreises: Aus ihm könnte ab 9. August ein Impfbus werden.

Foto: pr

Der Bücherbus des Landkreises: Aus ihm könnte ab 9. August ein Impfbus werden.

Heute

Impfbus soll in die Dörfer im Cuxland kommen

Je leichter der Zugang zur Impfung, desto mehr Menschen entscheiden sich für den Piks gegen Corona: Der Landkreis möchte jetzt die Menschen im wahrsten Sinne des Wortes dort abholen, wo sie leben – und Impfteams in die Gemeinden schicken. Die Dosis soll dort gespritzt werden, wo die Menschen sonst ihre Bücher ausleihen – im Bücherbus.

Kreis-Icon-Nordstern
Der Landkreis will mit dem neuen Angebot „Impfbus“ auch die Menschen erreichen, die vielleicht noch unentschlossen sind oder denen es zu aufwendig ist, einen Termin beim Hausarzt zu vereinbaren oder nach Cuxhaven zu fahren oder bei denen schlicht sprachliche Barrieren einer Impfung im Weg stehen. „Wir werden am 6. August die letzten Erstimpfungen im Impfzentrum anbieten, in der Woche danach wird es losgehen“, berichtet Landkreis-Sprecherin Stephanie Bachmann. Das aufsuchende Angebot soll von Mitarbeitern des Impfzentrums auf die Beine gestellt werden. Wo der „Impfbus“ halten und welche Zielgruppen genau angesprochen werden sollen, sei noch nicht bis ins Detail geklärt, berichtet Bachmann. Auch sei noch offen, ob die Impfwilligen vorher einen Termin vereinbaren müssen. „Ich freue mich, dass wir, über die bisher bereits bestehenden diversen Sonderimpfaktionen im Impfzentrum hinaus, kurzfristig ein mobiles Team zum Impfen zur Verfügung stellen können. So können wir den Bürgerinnen und Bürgern im Landkreis Cuxhaven ein niedrigschwelliges Impfangebot machen“, erklärt Landrat Kai-Uwe Bielefeld (parteilos). „Mit Hilfe dieses mobilen Impfteams hoffen wir, Personen ansprechen zu können, die wir bisher mit den bereits bestehenden Angeboten nicht erreichen konnten.“

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben