Schild am Klinikum Reinkenheide in Bremerhaven

Besuche sind im Klinikum Reinkenheide derzeit nicht erlaubt. Patienten können aber Freunde und Verwandte vor der Eingangstür treffen

Foto: Arnd Hartmann

Besuche sind im Klinikum Reinkenheide derzeit nicht erlaubt. Patienten können aber Freunde und Verwandte vor der Eingangstür treffen

Heute

In der Corona-Pandemie: Ärger um Besuch in Bremerhavener Krankenhaus

Im Café des Krankenhauses Reinkenheide sitzen Patienten mit ihren Besuchern, vor der Tür stehen ein paar Männer in Bademänteln und rauchen. Heinrich Grotstück kann das nicht verstehen. Ihn ärgert, dass das Klinikum Patientenbesuche nicht erlaubt, die Patienten selbst aber ein- und ausgehen dürfen. „Wir sperren niemanden ein“, sagt Klinik-Sprecherin Kirsten Semmler.

Kreis-Icon-Nordstern
44 Jahre ist Heinrich Grotstück mit seiner Frau verheiratet, aber noch nie waren sie so lange getrennt in den nun fast drei Wochen. Evelin Grotstück wurde im Januar als Notfall in die Klinik eingewiesen. Der Verdacht eines Schlaganfalls habe sich zwar nicht bestätigt, aber es geht ihr nicht gut. Die Nieren, die Leber, schließlich bekam sie im Krankenhaus eine Lungenentzündung und infizierte sich auch noch mit dem Corona-Virus. Als dem Ehemann das mitgeteilt wird, liegt Evelin Grotstück schon auf der Intensivstation und erhält Sauerstoff. Und erst da wird ihm gestattet, sie zu besuchen – weil er dreimal geimpft ist und sich vor der Klinik in einem Zelt zusätzlich auf eine Infektion testen lässt.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben