Noch baumelt das 60 Quadratmeter große und 3,50 Meter hohe Fertighaus an einem Autokran in der Luft. In wenigen Augenblicken wird es auf eine Bodenplatte herabgelassen.

Noch baumelt das 60 Quadratmeter große und 3,50 Meter hohe Fertighaus an einem Autokran in der Luft. In wenigen Augenblicken wird es auf eine Bodenplatte herabgelassen.

Foto: Pejic

Noch baumelt das 60 Quadratmeter große und 3,50 Meter hohe Fertighaus an einem Autokran in der Luft. In wenigen Augenblicken wird es auf eine Bodenplatte herabgelassen.

Heute

In Geestenseth steht jetzt ein Tiny House

Ein weißer Flachbau, etwa 60 Quadratmeter groß und 3,50 Meter hoch, baumelt an einem Autokran in der Luft. In wenigen Augenblicken wird das Haus auf eine Bodenplatte herabgelassen und die Ortschaft Geestenseth kann sich über das erste Tiny House in seiner Nachbarschaft freuen. Für die Bauherren – ein Ehepaar aus der Pfalz – soll das Fertighaus als Ferienapartment dienen. Doch es geht ihnen um mehr als ein schönes Urlaubsdomizil.

Kreis-Icon-Nordstern
Es ist noch ganz früh am Donnerstagmorgen, gegen halb sechs, als der Tieftransporter der Firma Kübler Spedition mit dem eingeschossigen Fertighaus auf der Ladefläche am Grundstück der Bauherren in Geestenseth vorfährt. Zwei Nächte war der Fahrer durchgefahren, von der Schwäbischen Alb in Baden-Württemberg nach Schiffdorf. „Ich durfte nur zwischen 21 Uhr am Abend und 6 Uhr früh fahren“, erläutert der Fahrer. Eigentlich dürfen Schwerlasttransporte in Deutschland erst ab 22 Uhr auf den Straßen unterwegs sein. „Wir haben aber eine Ausnahmegenehmigung erhalten, weil eine Baustelle auf dem Weg lag und wir es sonst nicht pünktlich geschafft hätten“, so der Fahrer. Eine pünktliche Ankunft war zwingend notwendig, weil vor dem Grundstück bereits die Mitarbeiter von Lenz-Kran mit einem Autokran warteten, um das sogenannte Tiny House vom Laster zu heben und auf das Fundament zu stellen.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben