Wer endlich einen Impftermin ergattert hat, darf bei der BLG seinen Arbeitsplatz verlassen, um sich seine Dosis abzuholen. Das Umschlagunternehmen widerspricht Gerüchten, wonach sie es den Mitarbeitern verbiete, sich während der Arbeitszeit impfen zu lassen.

Wer endlich einen Impftermin ergattert hat, darf bei der BLG seinen Arbeitsplatz verlassen, um sich seine Dosis abzuholen. Das Umschlagunternehmen widerspricht Gerüchten, wonach sie es den Mitarbeitern verbiete, sich während der Arbeitszeit impfen zu lassen.

Foto: Arnd Hartmann

Wer endlich einen Impftermin ergattert hat, darf bei der BLG seinen Arbeitsplatz verlassen, um sich seine Dosis abzuholen. Das Umschlagunternehmen widerspricht Gerüchten, wonach sie es den Mitarbeitern verbiete, sich während der Arbeitszeit impfen zu lassen.

Heute

Keine Impfung während der Schicht im Hafen?

Endlich gibt es den langersehnten Impftermin. Und dann sagt der Chef „nein, nicht während der Arbeitszeit“. Geht es so bei der BLG zu? Hafenarbeiter sollen hier angeblich gehindert werden, ihren Impftermin während der Arbeitszeit wahrzunehmen. Solchen Gerüchten im Hafen widerspricht das Umschlagunternehmen allerdings vehement: „Das ist falsch“, sagt BLG-Sprecherin Julia Wagner.

Kreis-Icon-Nordstern
Aus Angst vor arbeitsrechtlichen Konsequenzen will der Hafenarbeiter anonym bleiben. Er ist sauer, spricht von einem „moralisch höchst verwerflichen Verhalten“. Sein Vorwurf: Die BLG verbiete ihren Mitarbeitern das Impfen gegen Corona während der Arbeitszeit. Und wer sich während der Arbeitszeit beim Arzt oder beim Impfzentrum impfen lasse, bekomme diese Zeit nicht vergütet. Das sei ein Unding bei einer Gesellschaft, die mehrheitlich im Besitz der Stadt Bremen sei.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben