„Keiner soll durchs Raster fallen“
Heute

„Keiner soll durchs Raster fallen“

Kreis Cuxhaven. Wenn es um die Jugendberufsagentur geht, spricht Silvia Müller, zuständig für die Jugendhilfeplanung beim Landkreis, mitunter liebevoll von ihrem „Baby“. Das könnte daran liegen, dass sich Silvia Müller vor vier Jahren dafür eingesetzt hat, dass es im Landkreis eine Jugendberufsagentur gibt, die junge Menschen zwischen 15 und 25 Jahren beim Berufseinstieg unterstützt. Der erste Standort wurde 2017 in Cadenberge eingerichtet, der zweite wenige Monate später in Cuxhaven. Jetzt ist ein dritter hinzugekommen: die Jugendberufsagentur Wesermünde, angesiedelt in Bremerhaven an der Grimsbystraße. Dort, wo auch das Jobcenter und die Agentur für Arbeit ihren Sitz haben. Gestern wurde der neue Standort offiziell eröffnet. Silvia Müller koordiniert die einzelnen Standorte.

Im Interview mit NORD|ERLESEN verrät sie, wie ihr „Baby“ dabei helfen soll, dass kein Jugendlicher mehr „durchs Raster fällt“.

Kreis-Icon-Nordstern
Frau Müller, nehmen wir an, ich bin 24 Jahre alt, habe keine abgeschlossene Berufsausbildung, lebe von Hartz IV. Warum sollte ich die Jugendberufsagentur (JBA) besuchen? Weil hier alle Kompetenzen unter einem Dach vertreten sind – die Agentur für Arbeit, das Jobcenter und der Landkreis. Keine Ausbildung, das bedeutet, wir müssen erst einmal schauen: Welche Branche kommt überhaupt für Sie infrage? Welche Qualifikation bringen Sie mit? Da kommt die Berufsberatung ins Spiel. Vielleicht habe Sie ja deshalb keine Ausbildung, weil Sie aus zerrütteten Familienverhältnissen kommen. Dann hilft die Beratungsstelle AHOI vom Landkreis. Und weil Hartz IV ja vom Jobcenter bezahlt wird, holen wir noch den dritten Kooperationspartner mit ins Boot. Wir führen dann gemeinsam ein Gespräch mit Ihnen und schauen: Wo wollen Sie hin? Und was können wir Ihnen anbieten? Uns ist wichtig, dass niemand verloren geht. Das ist auch unser Motto: Keiner soll durchs Raster fallen.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben