Klinik-Umzug wird ein „jahrelanger Prozess“

Foto: Arnd Hartmann

Heute Medizinische Versorgung

Klinik-Umzug wird ein „jahrelanger Prozess“

Die Urologie und die Orthopädie vom Ameos-Klinikum in Debstedt sollen nach Bremerhaven ziehen. Was bedeutet das für die Angestellten? Das Wichtigste vorweg: Ein Umzug vor 2021 erscheint Krankenhaus-Direktorin Anne Matros mit Blick auf laufende Genehmigungsverfahren als „sehr unwahrscheinlich“. Und: Alle 250 Mitarbeiter aus Debstedt sollen künftig in Bremerhaven arbeiten. Dennoch bleiben Zweifel.

Kreis-Icon-Nordstern
Das Interesse ist groß: 120 Zuhörer sind ins Ameos-Institut West Bremerhaven-Geestland gekommen, um zu hören, wie es um die geplante Verlagerung der Fachbereiche Urologie und Orthopädie in die Seestadt steht. Zweifel werden laut, als Matros darüber spricht, dass man das Wissen der Mitarbeiter auch an den Ameos-Standorten in Bremerhaven – die Orthopädie soll ans Klinikum Mitte, die Urologie in den Bürgerpark – gut gebrauchen könne. „Wir wollen alle Mitarbeiter mitnehmen, um medizinische Synergien zu erzielen und voneinander zu profitieren.“ Nach einer zu erwartenden Genehmigung müssten nicht sofort Koffer gepackt werden. „Die Verlagerung ist ein Prozess, der über Jahre geht.“ Außerdem müssten sich die Bremerhavener Ameos-Kliniken vorbereiten. „Die Operationssäle in beiden Kliniken müssen erweitert werden“, blickt Matros voraus.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben