Lea (1. Lehrjahr) und Maximilian Meyer (2. Lehrjahr) richten den Nachtisch an: „Schwarzwälder Kirschtorte aus der Laborküche“. Chef Claus Peter schaut prüfend über die Schulter.

Lea (1. Lehrjahr) und Maximilian Meyer (2. Lehrjahr) richten den Nachtisch an: „Schwarzwälder Kirschtorte aus der Laborküche“. Chef Claus Peter schaut prüfend über die Schulter.

Foto: Gallas

Lea (1. Lehrjahr) und Maximilian Meyer (2. Lehrjahr) richten den Nachtisch an: „Schwarzwälder Kirschtorte aus der Laborküche“. Chef Claus Peter schaut prüfend über die Schulter.

Heute

Koch-Azubis im Battle: Mit Grünkohl-Cupcake zum Sieg

Grünkohl-Fingerfood-Challenge – Wer daran denkt und das königliche Wintergemüse im Zentrum der Aufmerksamkeit vermutet, hat sich geschnitten. Die wahren Stars des Wochenendes in Peters Genusshotel in der Wingst waren die Auszubildenden. Aber nicht nur die eigenen. Gleich fünf junge Menschen kämpften um den ersten Platz – der am Ende im Haus von Claus Peter blieb.

Kreis-Icon-Nordstern
Maximilian Meyer ist nicht erst seit gestern im Genusshotel unter den Fittichen von Chef Claus Peter. Der 26-Jährige sagt von sich selbst, er sei ein typisches „Problemkind“ gewesen. Kein Bock auf Schule, die Noten im Keller. Doch Peter gab ihm eine Chance. Er machte zuerst die Ausbildung zur Fachkraft im Gastgewerbe mit dem Schwerpunkt Küche, die Kochausbildung hing er hinten dran. „Die fiel mir dann schon viel leichter. Ich werde aber auch viel unterstützt“, sagt er. Er habe sein Hobby zum Beruf gemacht, erzählt der junge Mann, der mit neuer Motivation die erste Eins seines Lebens mit nach Hause brachte. „Als Belohnung gab es eine Benjamin-Blümchen-Torte. Mittlerweile eine Tradition. Die bekommt jeder, der ’ne Eins mitbringt. Ich aber nicht mehr – sind mittlerweile zu viele“, sagt Meyer und lacht.
Christoph Steinhauser, Chefkoch des Restaurant im Burghotel Auf Schönburg in Oberwesel am Rhein.

Christoph Steinhauser, Chefkoch des Restaurant im Burghotel Auf Schönburg in Oberwesel am Rhein.

Foto: Gallas

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben