Die neuen XXL-Passagierbrücken an der Columbuskaje sollen länger und breiter sein als die bisherigen Geräte, die seit fast 20 Jahren im Einsatz sind. Mit ihnen sollen auch große Schiffe zügig abgefertigt werden. Foto: Archiv

Die neuen XXL-Passagierbrücken an der Columbuskaje sollen länger und breiter sein als die bisherigen Geräte, die seit fast 20 Jahren im Einsatz sind. Mit ihnen sollen auch große Schiffe zügig abgefertigt werden. Foto: Archiv

Foto: Archiv

Die neuen XXL-Passagierbrücken an der Columbuskaje sollen länger und breiter sein als die bisherigen Geräte, die seit fast 20 Jahren im Einsatz sind. Mit ihnen sollen auch große Schiffe zügig abgefertigt werden. Foto: Archiv

Heute

Kreuzfahrten: XXL-Brücken für die Passagiere

Noch ist unklar, wann die Kreuzfahrtbranche wieder durchstartet. Das Land Bremen hält aber trotz Pandemie am Neubau von Columbuskaje und Terminal fest. Und um für die Zukunft im Kreuzfahrtgeschäft gerüstet zu sein, wird an der künftigen Columbuskaje eine Nummer größer geplant: Die neuen Passagierbrücken sollen in der Lage sein, Schiffe mit 6500 Reisenden zügig abzufertigen. Entsprechend sind die Dimensionen der drei XXL-Brücken, die 2023 geliefert werden sollen.

Kreis-Icon-Nordstern
Für rund 80 Millionen Euro soll die alte marode Columbuskaje aus dem Jahr 1928 durch ein neues Kajenwerk ersetzt werden. Weil die neue Anlage gut 20 Meter vor der bisherigen Kaje ins Wasser gerammt wird, müssen auch die neuen Passagierbrücken wachsen, um bis zur Bordwand zu reichen. Sie sollen wesentlich länger als die bisherigen, rund 39 Meter langen Exemplare werden, die aus den Jahren 2002 und 2003 stammen. Eine Überprüfung hatte ergeben, dass sie nicht verlängert werden können.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben