Kritik an „Nordsee“-Plänen

Foto: Chris Kettner

Heute

Kritik an „Nordsee“-Plänen

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) will sich gegen den drohenden Abzug der „Nordsee“-Zentrale aus Bremerhaven wehren. Gewerkschaftssekretär Moritz Steinberger verlangt von der Geschäftsführung der Gastronomiekette Verhandlungen über einen Tarifvertrag zur Absicherung des Standorts. Oberbürgermeister Melf Grantz (SPD) will noch in dieser Woche mit der „Nordsee“-Führung über deren Absichten reden.

Kreis-Icon-Nordstern
Die Unternehmenspläne seien eine „Brandbombe“, kritisiert NGG-Sekretär Steinberger. „Man sieht hier wieder einmal, wie international operierende Finanzinvestoren eine Belegschaft vor vollendete Tatsachen stellen.“ Eine Verlegung der Firmenzentrale würde die Beschäftigten massiv unter Druck setzen. „Die Menschen sind hier in der Region verwurzelt – da kann ja nicht jeder einfach an einen neuen Standort wechseln“, so der Gewerkschafter.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben