Sechs bis neun Monate, so Gesundheitssenatorin Claudia Bernhard, schützt der Impfstoff Biontech sehr gut. Deshalb bereitet sie sich darauf vor, dass ab dem dritten Quartal die Impfungen etwa in den Seniorenheimen aufgefrischt werden müssen.

Sechs bis neun Monate, so Gesundheitssenatorin Claudia Bernhard, schützt der Impfstoff Biontech sehr gut. Deshalb bereitet sie sich darauf vor, dass ab dem dritten Quartal die Impfungen etwa in den Seniorenheimen aufgefrischt werden müssen.

Foto: Bensch/dpa

Sechs bis neun Monate, so Gesundheitssenatorin Claudia Bernhard, schützt der Impfstoff Biontech sehr gut. Deshalb bereitet sie sich darauf vor, dass ab dem dritten Quartal die Impfungen etwa in den Seniorenheimen aufgefrischt werden müssen.

Heute

Land Bremen richtet sich auf dritte Impfung ein

Noch sind nicht alle Bürger im Land geimpft. 60 Prozent haben die erste Dosis bekommen. Aber der Blick geht schon nach vorn: Wann müssen die ersten vollständig Geimpften ihre nächste Spritze zur Auffrischung bekommen? Gesundheitssenatorin Claudia Bernhard (Linke) blickt auf den kommenden Winter. Denn der Impfstoff Biontech biete sechs bis neun Monate lang einen sicheren Schutz.

Kreis-Icon-Nordstern
In der Gesundheitsdeputation des Landes Bremen gab es besorgte Gesichter. Viele Mitarbeiter im Gesundheitssystem, die frühzeitig geimpft wurden, stellen sich die Frage nach der Auffrischung. „Wird das geregelt? Oder müssen wir uns selbst kümmern“, leitet Ilona Osterkamp-Weber (Grüne) die Fragen von Beschäftigten weiter. Die Senatorin berichtete am Dienstag von ersten Hinweisen aus der Gesundheitsministerkonferenz, wo Vertreter von Biontech die Politiker über die Schutzwirkung ihres Impfstoffs informiert hatten. Gesichert sei eine sehr gute Wirkung sechs bis neun Monate nach der zweiten Impfung. Bernhard geht davon aus, dass auch andere Impfstoffe eine ähnlich lange Schutzwirkung bieten. Aber man werde die entsprechenden Untersuchungen weiter verfolgen.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben