Vom Stall auf die Weide: Kuhaustrieb in Offenwarden. Die Perspektiven der Weidehaltung hängen von vielen Faktoren ab.

Vom Stall auf die Weide: Kuhaustrieb in Offenwarden. Die Perspektiven der Weidehaltung hängen von vielen Faktoren ab.

Foto: Arnd Hartmann

Vom Stall auf die Weide: Kuhaustrieb in Offenwarden. Die Perspektiven der Weidehaltung hängen von vielen Faktoren ab.

Heute

Landvolk-Chefin: „Weide oder Stall: Das ist eine individuelle Entscheidung“

Die Weidesaison beginnt gerade, ein Teil der Landwirte im Cuxland öffnet seine Ställe. Vor allem in Wesernähe stehen die schwarz-weiß gefleckten Kühe wieder draußen. Doch längst sind es nicht mehr so viele wie früher. Wie viele Landwirte noch den Weideaustrieb machen und wie die Perspektiven für die Weidehaltung sind, darüber spricht die Wesermünder Landvolk-Geschäftsführerin Marina Sancken mit Reporter Jens Gehrke.

Kreis-Icon-Nordstern
Welche Bedeutung hat die Weidehaltung von Milchkühen für die Landwirtschaft im Altkreis Wesermünde? Die Zahl der Betriebe, die Weidehaltung bei Milchkühen betreiben, ist generell in den vergangenen Jahrzehnten gesunken. Zu beachten ist, dass es verschiedene Formen der Weidehaltung gibt: Diese reicht bis hin zu Betrieben, in denen nicht die Milchkühe, wohl aber ein Teil der Rinder, das Jungvieh oder die sogenannten Trockensteher (Kühe, die in ein paar Wochen kalben werden und gerade keine Milch geben) auf der Weide stehen. Diese müssen nicht gemolken werden und können Tag und Nacht draußen sein.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben