Ein Flugzeug der Bundeswehr

Richtung NATO-Nordflanke: Der Seefernaufklärer P-3C Orion ist seit Ausbruch des Krieges in der Ukraine deutlich häufiger im Baltikum zu Aufklärungsflügen unterwegs.

Foto: picture alliance/dpa/Bundeswehr

Richtung NATO-Nordflanke: Der Seefernaufklärer P-3C Orion ist seit Ausbruch des Krieges in der Ukraine deutlich häufiger im Baltikum zu Aufklärungsflügen unterwegs.

Heute

Marineflieger häufiger im Aufklärungseinsatz

Nicht erst seit Ausbruch des Krieges in der Ukraine beteiligen sich die Nordholzer Marineflieger an den NATO Assurance Measures (zu deutsch: Maßnahmen der Rückversicherung). Doch seitdem Russland in der Ukraine Krieg führt, haben sich die Aufklärungsmissionen an der NATO-Nordflanke nach Auskunft des Kommandeurs des Marinefliegerkommandos, Kapitän zur See Thorsten Bobzin, deutlich verstärkt. Truppen wurden dafür allerdings nicht verlegt.

Kreis-Icon-Nordstern
Die Nordholzer sind mit dem Aufklärungsflugzeug des Marinefliegergeschwaders (MFG) 3, der P-3C Orion, von Nordholz aus im Baltikum unterwegs. Die große Reichweite der P3C erlaube das Agieren vom Heimatflughafen aus. Das wiederum böte eine höhere Flexibilität, erklärt Bobzin. Würde man eine Maschine ins Baltikum verlegen, müssten die Nordholzer auch Personal und Ersatzteile dorthin bringen. Hinzu kommt, dass für die Restlaufzeit der P-3C (bis 31. Dezember 2025) nur noch ein kleines Kontingent von bis zu vier Seefernaufklärern zur Verfügung stehe.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben