Kevin Yebo wirft zwei Punkte für die Eisbären beim „Freimarkt-Spiel“ in der Bremer ÖVB-Arena.

Kevin Yebo wirft zwei Punkte für die Eisbären beim „Freimarkt-Spiel“ in der Bremer ÖVB-Arena.

Foto: Oliver Soller

Kevin Yebo wirft zwei Punkte für die Eisbären beim „Freimarkt-Spiel“ in der Bremer ÖVB-Arena.

Heute

Miese Kulisse für die Eisbären in Bremen

Mit der „Wilden Maus XXL“ und den anderen Attraktionen des Freimarkts können die Basketball-Profis der Eisbären Bremerhaven nicht mithalten. Während sich die Freimarkt-Bummler am Samstagabend vor den Fahrgeschäften und Imbissständen drängten, blieben nebenan in der großen ÖVB-Arena die meisten Sitze leer. Gerade mal 769 Zuschauer wollten miterleben, wie sich die Eisbären nach zweieinhalbjähriger Pause in Bremen schlagen. Auch wenn sich das Interesse noch sehr in Grenzen hielt: Die, die gekommen waren, hatten ihren Spaß beim 116:84 (62:49)-Spektakel gegen das Team Ehingen Urspring.

Kreis-Icon-Nordstern
So wurde nach dem dritten Eisbären-Sieg in Folge nicht nur sportlich Bilanz gezogen. Nils Ruttmann war mit dem Comeback der Bremerhavener, die sich erstmals nach dem Abstieg in die ProA im Jahr 2019 in Bremen präsentierten, zufrieden. „Es gibt zwei positive Faktoren. Das eine ist das Ergebnis: 116 Punkte zu werfen und mit plus 30 zu gewinnen, ist ein Highlight für jeden Zuschauer. Und die Zuschauer, die hier waren, haben sich nach sehr viel mehr angehört“, sagte der Eisbären-Geschäftsführer. Beim Weihnachtsspiel, das am 26. Dezember in der Halle 7 gegen die Nürnberg Falcons steigen wird, werde die Kulisse größer sein, ist Ruttmann überzeugt: „Wir haben einen viel längeren Vorlauf und können mit Aktionen die Werbetrommel für uns rühren.“ Von Andreas Adolph, Leiter der ÖVB-Arena, erhielt Ruttmann in der Halbzeitpause den „Restart-Award“ - das Eisbären-Spiel war für die Bremer die erste Präsenzveranstaltung im Sport nach der Corona-Pause.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben