Sea King

Bei einem SAR-Tag auf dem Nordholzer Fliegerhorst demonstrierten Besatzungen der Such- und Rettungsdienste (SAR = Search and Rescue), was der Sea King alles kann.

Foto: Lothar Scheschonka

Bei einem SAR-Tag auf dem Nordholzer Fliegerhorst demonstrierten Besatzungen der Such- und Rettungsdienste (SAR = Search and Rescue), was der Sea King alles kann.

Heute

Militärhubschrauber „Sea King“ ist ein Veteran mit besonderen Fähigkeiten

Er ist ein Veteran. Ein Oldtimer. Selbst aktive Marineflieger nennen ihn so. Am 6. März 1972 absolvierte die deutsche Marine mit dem Militärhubschrauber des Typs Sea King MK 41 ihren ersten Flug. In England, wo Piloten des Marinefliegergeschwaders (MFG5) damals auf das Fluggerät ausgebildet wurden. 50 Jahre ist das her. Fast genauso alt wie dieser Erstflug ist der Nordholzer Marineflieger Thomas Richter, der gerade seine 5000. Flugstunde auf einem Sea-King-Hubschrauber absolviert hat.

Kreis-Icon-Nordstern
Dass er einmal Sea-King-Pilot werden würde, hat Richter lange selbst nicht geglaubt. Aufgewachsen als Sohn eines Offiziers in Rostock, war ihm nur eines klar: „Ich wollte mein Leben lang Soldat sein und am liebsten zur See fahren.“ Als sich der Abiturient 1991 bei der Bundeswehr bewarb, empfahl man ihm, zu fliegen. Dann könne er besonders lange im Dienst bleiben. Nach dem Grundwehrdienst folgten Offiziersausbildung und Sprachausbildung, ein Flottenpraktikum auf der „Gorch Fock“. Als er sich verliebte, war es vorbei mit dem Traum, ein Leben lang zur See zu fahren. Richter wurde Sea-King-Pilot. Weil der bullige, als „Arbeitstier“ bekannte Sea King nicht nur als Transporthubschrauber bei Einsätzen, sondern auch im Such- und Rettungsdienst (SAR) über Nord- und Ostsee und damit in der Heimat eingesetzt wird. Und das von Anfang an:

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben