Visualisierung einer neuen Columbusstraße

Diese Idee hat es schon vor acht Jahren gegeben: 2013 gab es bereits in einer Studie Ideen für die Columbusstraße.

Foto: Latz und Partner

Diese Idee hat es schon vor acht Jahren gegeben: 2013 gab es bereits in einer Studie Ideen für die Columbusstraße.

Heute Stadt der Zukunft

So bekommt Bremerhaven die schönste Hafenpromenade überhaupt

Mit dem am Freitag vorgestellten Verkehrsgutachten wird das Thema, die Columbusstraße umzubauen, wieder aktuell. Neu ist die Idee nicht. Schon vor acht Jahren hat eine von der Wirtschaftsförderung BIS in Auftrag gegebene Studie festgestellt, dass die Columbusstraße die Entwicklung der Stadt stärker behindert als befördert. Wie er seine Studie heute bewertet, warum Fußgängerzonen kürzer werden und wie Bremerhaven die schönste Hafenpromenade überhaupt bekommen könnte, erklärt Landschaftsarchitekt, Architekt und Stadtplaner Tilman Latz unserer Reporterin Maike Wessolowski im Interview.

Kreis-Icon-Nordstern
Ich freue mich, Herr Latz, dass Sie noch Lust haben, mit mir über die Columbusstraße zu sprechen. Schließlich ist Ihr Konzept, das eine Umgestaltung dringend anmahnt, bereits acht Jahre alt. Bremerhaven liegt mir sehr am Herzen, unsere Havenwelten waren und sind immer noch ein großes und spannendes Projekt. Ich finde es beeindruckend, wie die Stadt sich entwickelt und nach der großen Fußgängerzone, den wunderbaren Havenwelten nun auch das wegweisende Werftquartier plant. Das ist großartig und ich wünsche den Verantwortlichen jeden Erfolg.

Für alle Neubürger und diejenigen, dich sich nicht mehr erinnern, können Sie die Empfehlung der Studie zusammenfassen? Verringerten Verkehrsfluss erreichen, ästhetisches, räumliches und strukturelles Aufwerten der wunderbaren Hafenpromenade und die konsequente Verknüpfung von Hafen und Innenstadt. Die Blickachsen zum Hafen, aber auch in Nord-Südrichtung wieder ermöglichen, die Querstraßen schmal halten, damit der Wind aus der Stadt bleibt. Man muss den Himmel und den Hafen sehen, die Symbole, die das Wesen der Stadt ausmachen. Das ist Bremerhaven, das ist was ganz Besonderes.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben