„MSC Zoe“: Aufräumen nach der Havarie

Foto: Michael Bahlo/dpa

Heute

„MSC Zoe“: Aufräumen nach der Havarie

Die Bergung der Container der „MSC Zoe“ vor der deutschen Nordseeküste wird noch Wochen oder gar Monate dauern. „Bislang wurde rund ein Drittel der georteten Trümmerteile geborgen“, sagt Helmut Olthoff, Leiter des Nautischen Büros beim Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt (WSA) Emden. Die Arbeiten im deutschen Teil der Nordsee hatten Ende Februar begonnen.

Kreis-Icon-Nordstern
In dieser Woche mussten die Arbeiten wegen des starken Windes erneut unterbrochen werden. Doch bei gutem Wetter läuft das Offshore-Spezialschiff „Atlantic Tonjer“ täglich in das Seegebiet vor der Emsmündung und den Ostfriesischen Inseln aus, um mit einem Greifer nach Containertrümmern und Ladungsteilen zu suchen. „Wir haben bis jetzt tatsächlich nur Trümmer geborgen, keine vollständigen Container“, berichtet Olthoff.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben