Freuen sich auf die Ideen der Bürger, um die Gemeinde nachhaltiger zu gestalten (von links): Bürgermeister Guido Dieckmann, seine Stellvertreterin Claudia Lühmann und der Nachhaltigkeits-Experte der Gemeinde, Martin Borgwart. Mobilität soll nur eines der Themen sein.

Freuen sich auf die Ideen der Bürger, um die Gemeinde nachhaltiger zu gestalten (von links): Bürgermeister Guido Dieckmann, seine Stellvertreterin Claudia Lühmann und der Nachhaltigkeits-Experte der Gemeinde, Martin Borgwart. Mobilität soll nur eines der Themen sein.

Foto: Gehrke

Freuen sich auf die Ideen der Bürger, um die Gemeinde nachhaltiger zu gestalten (von links): Bürgermeister Guido Dieckmann, seine Stellvertreterin Claudia Lühmann und der Nachhaltigkeits-Experte der Gemeinde, Martin Borgwart. Mobilität soll nur eines der Themen sein.

Heute

Nachhaltigkeit in Beverstedt: Ideen der Bürger gefragt

Die Gemeinde Beverstedt will noch nachhaltiger werden. Wie diese enkeltaugliche Zukunft aussehen soll, können die Bürger selbst mitgestalten: Mit ihren Ideen und ihrem Engagement sollen alle an einen Tisch kommen. Die Auftaktverstanstaltung für das Projekt „Kommunale Nachhaltigkeit“ findet statt am Dienstag, 21. September. Sie soll Anstoß für einen Prozess sein, an dessen Ende das Bürgerengagement für soziale, wirtschaftliche und klimaschonende Nachhaltigkeit konkret umgesetzt wird.

Kreis-Icon-Nordstern
Den Zielen der Bürger sollen zunächst keine Grenzen gesetzt werden – und auch nicht den Themen. Neue Energien, neue Konzepte, um von A nach B zu kommen, mehr Platz für die Natur, gesellschaftliche Teilhabe, digitale Infrastruktur: Hauptsache, man geht zusammen in eine Zukunft, die die Gemeinde für Generationen lebenswert erhält und auch ihre globale Verantwortung spiegelt. So in etwa umreißen Bürgermeister Guido Dieckmann (parteilos) und seine Stellvertreterin Claudia Lühmann den Ansatz vom Projekt „Kommunale Nachhaltigkeit“, in das die Gemeinde jetzt startet.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben