Auch wenn die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven kommt, gehen die Planungen für den „Seute Deern“-Ersatzbau „Najade“ weiter.

Auch wenn die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven kommt, gehen die Planungen für den „Seute Deern“-Ersatzbau „Najade“ weiter.

Foto: Arnd Hartmann

Auch wenn die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven kommt, gehen die Planungen für den „Seute Deern“-Ersatzbau „Najade“ weiter.

Heute

Nächster Schritt zur „Najade“ für Bremerhaven

Wenn alles gut geht, wird die „Najade“ in drei Jahren in Bremerhaven schwimmen. Das hofft zumindest Uwe Beckmeyer, der im Auftrag der Landesregierung den Ersatzbau für die „Seute Deern“ vorantreibt. Er hat jetzt den nächsten Schritt in die Wege geleitet: Die Stadt beantragt bei der Bundesregierung Planungsmittel in Höhe von 2,4 Millionen Euro.

Kreis-Icon-Nordstern
„Najade“ hieß das erste deutsche Segelschiff aus Stahl, das 1888 bei Tecklenborg in Geestemünde gebaut worden war. Nachdem klar ist, dass wohl im August mit der „Schulschiff Deutschland“ ein Original aus der Tecklenborg-Produktion nach Bremerhaven umsiedeln wird, gibt es viele, die den Nachbau für überflüssig halten. Aber Beckmeyer sieht das nicht so: „Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun“, sagt er. Unabhängig von der Situation der „Schulschiff Deutschland“ gehe es darum, den Auftrag des Bundestags-Haushaltsauschusses umzusetzen: „Der Erhalt des maritimen Kulturerbes und seine Vermittlung“, sagt der ehemalige SPD-Bundestagsabgeordnete und parlamentarische Staatssekretär.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben