Sie geben an der Haltestelle Jägerhof in Holßel den Startschuss für AST-Linie 26: v. l. Jasmin Weißbrodt (Fachgebietsleiterin ÖPNV beim Landkreis Cuxhaven), Michael Brümmer (Taxenruf Geestland), Roman Prager (Verkehrsplaner bei der KVG), Thorsten Krüger (Geestlands Bürgermeister), Werner Krüger (Taxiruf Land Wursten) und Gabi Kasten (Stadträtin).

Sie geben an der Haltestelle Jägerhof in Holßel den Startschuss für AST-Linie 26: v. l. Jasmin Weißbrodt (Fachgebietsleiterin ÖPNV beim Landkreis Cuxhaven), Michael Brümmer (Taxenruf Geestland), Roman Prager (Verkehrsplaner bei der KVG), Thorsten Krüger (Geestlands Bürgermeister), Werner Krüger (Taxiruf Land Wursten) und Gabi Kasten (Stadträtin).

Foto: Gallas

Sie geben an der Haltestelle Jägerhof in Holßel den Startschuss für AST-Linie 26: v. l. Jasmin Weißbrodt (Fachgebietsleiterin ÖPNV beim Landkreis Cuxhaven), Michael Brümmer (Taxenruf Geestland), Roman Prager (Verkehrsplaner bei der KVG), Thorsten Krüger (Geestlands Bürgermeister), Werner Krüger (Taxiruf Land Wursten) und Gabi Kasten (Stadträtin).

Heute

Neue Anrufsammeltaxi-Linie für mehr Mobilität auf dem Land

Regen, Wind und eine gute Nachricht: Die neue Anrufsammeltaxi-Linie 26 verbindet seit dem 1. Februar die Stadt Geestland mit dem nördlichen Nachbarn Wurster Nordseeküste. Über Krempel, Neuenwalde und Holßel reicht das AST-Netz bis zum Bahnhof Dorum.

Das Besondere an Linie 26 ist die Zusammenarbeit zweier Taxiunternehmen, die die neue AST-Verbindung über Gemeindegrenzen hinweg erst möglich machen. „Dass sich zwei Taxiunternehmen eine Linie teilen, ist einmalig und nicht selbstverständlich. Trotzdem haben wir beide spontan zugestimmt“, sagt Michael Brümmer, Taxenruf Geestland, der Fahrten von Geestland nach Dorum übernimmt. Bürger, die in die andere Richtung fahren wollen, also vom Dorumer Bahnhof nach Holßel, Neuenwalde oder Krempel, werden mit dem Taxiruf Land Wursten unterwegs sein. „Das System spart viele Leerkilometer, schafft Zeit und schont Ressourcen, da die Taxen nicht erst ohne Kunden in eine Richtung fahren müssen“, weiß Brümmer.

Anrufsammeltaxi-Linien in Geestland

Quelle: VBN, gültig ab 1.2.2022

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben