Alte Sirenen sollen modernisiert werden im Landkreis Cuxhaven

Alarmsirenen wie diese können im Landkreis derzeit weitestgehend nicht digital ausgelöst werden. Das soll sich durch ein umfangreiches Programm des Kreises ändern, damit die Bevölkerung im Katastrophenfall rechtzeitig gewarnt wird.

Foto: Büttner

Alarmsirenen wie diese können im Landkreis derzeit weitestgehend nicht digital ausgelöst werden. Das soll sich durch ein umfangreiches Programm des Kreises ändern, damit die Bevölkerung im Katastrophenfall rechtzeitig gewarnt wird.

Heute

Neue Technik für die alten Sirenen

Spätestens als beim ersten bundesweiten „Warntag“ im September vergangenen Jahres die Sirenen im Cuxland stumm geblieben sind, war Kreisverwaltung und Politikern klar: Die 225 Anlagen müssen auf den neuesten Stand gebracht werden, um die Bürger im Katastrophenfall rechtzeitig zu informieren. Am Mittwoch gab der Kreistag in der letzten Sitzung der Legislaturperiode grünes Licht für die digitale Ertüchtigung. In einem ersten Schritt entstehen Kosten in Höhe von 685 000 Euro. Insgesamt sollen in den nächsten Jahren vier Millionen Euro investiert werden.

Kreis-Icon-Nordstern
Der weit überwiegende Teil der Sirenen im Landkreis Cuxhaven wird derzeit noch analog betrieben. Nur eine geringer Anzahl ist im Rahmen von Reparaturen mit digitalen Steuerungsempfängern ertüchtigt. Das soll sich ändern. „Um das bestehende Sirenennetz auch künftig noch mit den zur Verfügung stehenden Frequenzen ansteuern und neben dem Feuerwehrsignal auch andere Warnsignale ausgeben zu können, wäre eine flächendeckende Ertüchtigung erforderlich“, schilderte die Kreisverwaltung den Stand der Dinge, der durch die Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen zusätzliche Brisanz erlangt hat.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben