Heute

Meine Meinung:
Nicht ohne Landwirte

Als Journalist ist es schwierig, zu einem so umstrittenen Thema wie der geplanten Solaranlage Stellung zu nehmen. Neutralität zu wahren, ist allerdings ebenfalls schwierig - vor allem wenn schon die Frage nach Eckdaten des Projekts als Fürsprache gewertet wird. Als Nicht-Butjenter liegt mir nichts ferner, als auf die Entscheidung für oder gegen diesen Solarpark Einfluss zu nehmen. Deshalb gilt dieser Kommentar dem Entscheidungsprozess an sich. Es geht eben nicht um eine Bauchentscheidung zu der Frage: „Bin ich für oder gegen das Projekt?“ Es geht vielmehr darum, sich zu fragen: „Habe ich wirklich genügend Informationen, um eine Entscheidung zu treffen?“ Fakt ist: Die Dach- und Gebäudeflächen in Niedersachsen reichen nicht aus, um den zukünftigen Bedarf des Landes an Solarenergie zu decken. Ein Konsens in der Landespolitik ist daher schon längst, auch landwirtschaftliche Flächen für Solarparks zu nutzen. Wie diese Forderung sinnvoll umgesetzt werden kann, haben das Institut für Umweltplanung der Leibniz Universität Hannover und das Institut für Solarenergieforschung für die Landesregierung ermittelt. Die Szenarien dieser im Jahr 2020 veröffentlichten Inside-Studie sind von dem Butjenter Projekt gar nicht so weit entfernt, wie viele denken. Vor diesem Hintergrund ist es schlicht erforderlich auf die Frage: „Ist diese Fläche für ein solches Projekt geeignet?“ eine offizielle Antwort zu finden. Und das geht nur mit einem eindeutigen Ja des Rates am heutigen Abend.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben