Ein Schiffsexponat in einem Museum.

Ein Blick in die Ausstellung des Schiffahrtsmuseums der oldenburgischen Unterweser. Viele Objekte hat das Museum erhalten, als die Provenienzforschung noch keine Rolle spielte.

Foto: Schiffahrtsmuseum

Ein Blick in die Ausstellung des Schiffahrtsmuseums der oldenburgischen Unterweser. Viele Objekte hat das Museum erhalten, als die Provenienzforschung noch keine Rolle spielte.

Heute

Nur „Sauberes“ hat im Museum Platz

Kostbar sieht es aus, das Mitbringsel aus einem fernen Land, kunstvoll hergestellt. Wie gemacht für eine Vitrine im Museum. Aber darf das Museum das gute Stück überhaupt ausstellen? Oder zeigt es damit ein Objekt, das einst unrechtmäßig erworben wurde? Das ist ein Fall für die Provenienzforschung. Auch Dr. Christine Keitsch, Leiterin des Schiffahrtsmuseums der oldenburgischen Unterweser, muss sich damit beschäftigen.

Kreis-Icon-Nordstern
Im Museum in Brake und Elsfleth gibt es Ausstellungsstücke zum Thema Seefahrtsgeschichte zu sehen. Das können zum Beispiel nautische Instrumente eines früheren Kapitäns sein, Einrichtungsgegenstände aus Kapitänshäusern, Logbücher oder Kunstwerke, Souvenirs von Seeleuten aus fernen Ländern. Doch egal, worum es sich handelt, anders als im 19. und 20. Jahrhundert gilt inzwischen: Das Sammlungsgut muss sauber sein, die Herkunft möglichst lückenlos geklärt und legal. „Wir müssen auf diesem Gebiet unseren Blick schärfen“, weiß Christine Keitsch.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben