Kerstin Bringmann, Gewerkschaftssekretärin bei Verdi, bei der Versammlung mit den Schulassistenten: Gemeinsam kämpfen sie dafür, dass die Gehälter nicht abgesenkt werden.

Kerstin Bringmann, Gewerkschaftssekretärin bei Verdi, bei der Versammlung mit den Schulassistenten: Gemeinsam kämpfen sie dafür, dass die Gehälter nicht abgesenkt werden.

Foto: Hartmann

Kerstin Bringmann, Gewerkschaftssekretärin bei Verdi, bei der Versammlung mit den Schulassistenten: Gemeinsam kämpfen sie dafür, dass die Gehälter nicht abgesenkt werden.

Heute

Offener Brief: Schulassistenten kämpfen gegen Gehaltskürzung

Der Unmut ist groß: In einem offenen Brief an die Elbe-Weser Welten und das Sozialressort wehren sich rund 100 Schulassistenten gegen ihre geplante Gehaltskürzung. „Ihre Entscheidung, uns Assistentinnen und Assistenten trotz gleichbleibender und qualifizierter Arbeit um zwei Lohngruppen herabzustufen, bringt viele von uns um die Existenz“, heißt es in dem Schreiben, das jüngst bei einer von der Gewerkschaft Verdi organisierten Versammlung auf den Weg gebracht wurde.

Kreis-Icon-Nordstern
Weil ab August das Land ihre Gehälter bezahlen wird und nicht mehr der Magistrat, müssen sie laut Verdi zum Teil mit Gehaltseinbußen von bis zu 500 Euro brutto pro Monat rechnen. Rund 100 Schulassistenten in der Stadt sind betroffen, die bei den Elbe-Weser Welten angestellt sind und in den Schulen körperlich und geistig eingeschränkte Kinder betreuen.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben