Auch für die Pinguins wird es jetzt wohl ernst mit Olympia.

Auch für die Pinguins wird es jetzt wohl ernst mit Olympia.

Foto: Dmitry Grushin - stock.adobe.com

Auch für die Pinguins wird es jetzt wohl ernst mit Olympia.

Heute Pinguins-Podcast

Pinguins-Podcast #57: Olympia auf Abruf

Für den Großteil der Pinguins heißt es aktuell: Urlaub. Gut, nun hatten die Jungs schon vor ihrem „Doppelspieltag“ gegen Schwenningen eine eher unfreiwillige Erholungswoche, doch die Auszeit dürfte gut tun. Doch die Pause ist nicht für alle gleich.

Da hätten wir zum Beispiel Niklas Andersen und Christian Wejse, die mit der dänischen Nationalmannschaft bereits in Peking verweilen. Oder Phillip Bruggisser, der nach seiner Corona-Erkrankung einige Sondertests absolvieren muss, um nach China nachzureisen. Alles rund um unser „Olympisches Trio“ erfahrt ihr in der neuen Podcast-Folge.

Pinguins-Podcast #57

abspielen
00:00:00

Krank oder verletzt sein, ist immer bescheiden. Tim Lutz musste dies für einige Wochen erfahren. Der junge Pinguins-Stürmer verrät exklusiv bei uns, wie schwer das reine Zuschauen wirklich war und warum sein Comeback vor der Olympiapause nicht geklappt hat. Seine abschließende frohe Kunde: er weiß nun ganz genau, wann er wieder am Start ist. Wir freuen uns schon aufs Comeback des sympathischen Rookies!

Sie darf und wird niemals fehlen - die „Kühle These“. Ist ein Saisonabbruch das einzig Richtige? Wir diskutieren, holen eure Meinungen mit ins Boot und spekulieren über mögiche Szenarien. Auch da hat Tim Lutz einen entscheidenden Einwand, der uns recht positiv gestimmt hat.

Zuguterletzt gibt’s mal wieder ein neues Flashback für euch. Wir sind uns sicher, da kommt ihr drauf!

Viel Spaß mit Folge 57!

Der Pinguins-Podcast wird präsentiert von „Heimatpräsent - einfach lokal schenken“.

Kreis-Icon-Nordstern
Pinguins-Podcast #57: Olympia auf Abruf

Foto: NZ

nach Oben