Von links: Moderator Rainer Donsbach, Oberbürgermeister Melf Grantz, FDP-Fraktionsvorsitzender Hauke Hilz, CDU-Fraktionsvorsitzender Thorsten Raschen und SPD-Fraktionsvorsitzender Sönke Allers.

Von links: Moderator Rainer Donsbach, Oberbürgermeister Melf Grantz, FDP-Fraktionsvorsitzender Hauke Hilz, CDU-Fraktionsvorsitzender Thorsten Raschen und SPD-Fraktionsvorsitzender Sönke Allers.

Foto: RALF MASORAT

Von links: Moderator Rainer Donsbach, Oberbürgermeister Melf Grantz, FDP-Fraktionsvorsitzender Hauke Hilz, CDU-Fraktionsvorsitzender Thorsten Raschen und SPD-Fraktionsvorsitzender Sönke Allers.

Heute

Politiker lassen in Bremerhaven manche Frage offen

Die aktuellen politischen Entscheider besuchen selten eine Stadtteilkonferenz. Deshalb nahmen die Bürger Oberbürgermeister Melf Grantz (SPD) und die Fraktionschefs der Mehrheitskoalition der Stadtverordnetenversammlung, Sönke Allers (SPD), Thorsten Raschen (CDU) und Hauke Hilz (FDP), in den Klammergriff. 42 Teilnehmer der Veranstaltung, die auch online übertragen wurde, wollten mehr über Innenstadtgestaltung, Verkehr und Bürgerbeteiligung hören. Der ehemalige Redakteur der NORDSEE-ZEITUNG, Rainer Donsbach, moderierte. Eine Zusammenfassung.

Kreis-Icon-Nordstern
Was passiert mit dem ehemaligen Karstadt-Gelände? Die Stadt hat den Leerstand gekauft, der aus Sicht der Politik nicht zu retten ist. Die Ditzen-Gruppe und ERWE Immobilen möchten bauen: ein Medienhaus mit Platz für Bürgerdialog, Büros, Wohnungen. Als belebende Idee: eine Markthalle. Die aktuellen Pläne sollen am 22. März (18.30 Uhr, Hanse Carré) vorgestellt werden. Zum gleichen Termin werden die Bürger-Ideen der „Zukunftswoche“ präsentiert. „Urbanista“ hat daraus 21 Projekte zur „Neuen Mitte“ herausgearbeitet. Grantz kann sich ein Innenstadt-Management vorstellen, um Projekte zu begleiten. Das müsse die Politik entscheiden. Grantz: „Die Stadt selbst wird keine Markthalle bauen.“

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben