Ein Radfahrer überquert die sanierungsbedürftige Schiffdorfer Stauschleuse.

Die Schiffdorfer Stauschleuse ist gerade für Radfahrer eine wichtige Verbindung zwischen Spaden und Schiffdorf. Nun muss sie für die Sanierungsarbeiten drei Wochen gesperrt werden.

Foto: Seelbach

Die Schiffdorfer Stauschleuse ist gerade für Radfahrer eine wichtige Verbindung zwischen Spaden und Schiffdorf. Nun muss sie für die Sanierungsarbeiten drei Wochen gesperrt werden.

Heute

Rettung fürs Denkmal? Schiffdorfer Stauschleuse wird saniert

Sie ist einer der touristischen Anziehungspunkte an der Geeste, eine wichtige Verbindung für Radfahrer zwischen Schiffdorf und Spaden und nicht zuletzt auch eine notwendige Querung für Landwirte: die Schiffdorfer Stauschleuse. Doch der Zahn der Zeit nagt unerbittlich an dem 130 Jahre alten Bauwerk. Jetzt soll es zunächst in Teilen saniert werden, die Zukunft des Sperrwerks ist aber weiter offen. Ein Blick in die Geschichte des Denkmals.

Kreis-Icon-Nordstern
Ende des 19. Jahrhunderts war die Welt in der Geesteniederung eine andere. Vor allem während der Vegetationszeit waren die dort liegenden Weide- und Ackerflächen häufig überflutet, bis zur sogenannten Köhlener Brücke stieg das Wasser den bis dahin 26 Kilometer langen Geestelauf hinauf. Kurz vor der Jahrhundertwende – zwischen 1890 und 1892 erbaut – sollte die Schiffdorfer Stauschleuse Abhilfe schaffen. Das Konzept entwickelte der Geestemünder Baurat Theodor Hoebel, unter anderem auch mitverantwortlich für den Bau des Geestemünder Fischereihafens.
Der Holzbohlenbelag soll erneuert, auch das alte Eisengeländer an einigen Stellen ausgebessert werden.

Der Holzbohlenbelag soll erneuert, auch das alte Eisengeländer an einigen Stellen ausgebessert werden.

Foto: Seelbach

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben