Oberbürgermeister Melf Grantz (links) und SPD-Chef Martin Günthner zeigten beim Start Luftfotos, auf denen die Größe des Gebäudekomplexes gut zu sehen war. Foto Scheer

Oberbürgermeister Melf Grantz (links) und SPD-Chef Martin Günthner zeigten beim Start Luftfotos, auf denen die Größe des Gebäudekomplexes gut zu sehen war. Foto Scheer

Foto: Scheer

Oberbürgermeister Melf Grantz (links) und SPD-Chef Martin Günthner zeigten beim Start Luftfotos, auf denen die Größe des Gebäudekomplexes gut zu sehen war. Foto Scheer

Heute

Rundgang durch die Karstadt-Immobilie

Von Ursel Kikker

Mitte. Erst einmal ging es einige Stufen abwärts. Bremerhavener SPD-Mitglieder und einige interessierte Bürger stiegen in den Keller des leerstehenden Kaufhauses. „Ich bin überall bei Karstadt gewesen, aber hier noch nie“, staunte ein Mann hinter Oberbürgermeister Melf Grantz (SPD) über das unterirdische Gängegewirr. Die verwaiste Immobilie ist riesig, und die Erwartungen, die mit ihrem Abriss verbunden werden, sind es auch. Grantz informierte über die nächsten Schritte.

Kreis-Icon-Nordstern
„Karstadt erlaufen“ hatte die Bremerhavener SPD und ihr Ortsverein Mitte diesen ungewöhnlichen Rundgang überschrieben. Im Erdgeschoss mit seiner leergeräumten Verkaufsfläche zeigte der OB in die Runde: „Ich glaube, man sieht hier ganz gut die Dimensionen.“ Die Stadt, seit einer guten Woche endgültig Besitzerin des großen Komplexes, hat schon diverse Anfragen bekommen, ob sich das ehemalige Kaufhaus vor dem Abriss noch mal bespielen ließe, doch das soll schon aus Sicherheitsgründen nicht sein. Zurzeit sind nur Immobilienverwalter und Sicherheitsdienst in dem Riesengebäude unterwegs.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben