Sanierung der Cappeler Kirche: Kraftakt für die Kostbarkeit

Foto: Lothar Scheschonka

Heute

Sanierung der Cappeler Kirche: Kraftakt für die Kostbarkeit

Endlich ist das Geld da: Die umfangreichen Sanierungsmaßnahmen in der Cappeler St. Peter-und-Paul-Kirche zum Schutz der wertvollen Arp-Schnitger-Orgel können beginnen. Die Landeskirche und der Kirchenkreis haben einen Betrag im hohen sechsstelligenBereich für das Maßnahmenpaket bewilligt.

Kreis-Icon-Nordstern
Orgelliebhaber müssen aber damit rechnen, dass im kommenden Jahr mehrere Orgelkonzerte wegen der Baumaßnahmen ausfallen. Für die Zukunft des kostbaren Instrumentes ist es wichtig, dass die Klimatisierung des Kirchenraums ganzjährig überwacht wird – mit einer modernen Lüftungs- und Heizungsanlage. Dringend muss laut Klimagutachten vom Dezember 2018 die veraltete Heizungsanlage erneuert werden.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben