Die „Ulla Rinman“ nimmt am Sonntag wieder Kurs von Bremerhaven nach Spitzbergen.

Die „Ulla Rinman“ nimmt am Sonntag wieder Kurs von Bremerhaven nach Spitzbergen.

Foto: Eckardt

Die „Ulla Rinman“ nimmt am Sonntag wieder Kurs von Bremerhaven nach Spitzbergen.

Heute

Schiff Ahoi: Zwei Jahre Zwangspause gehen endlich zu Ende

Am Sonntag wollen Mana und Jan-Friedrich Walter endlich wieder in See stechen – nach zwei Jahren Corona-Zwangspause im Fischereihafen kehrt der alte Seenotrettungskreuzer „Ulla Rinman“ nach Spitzbergen zurück.

Kreis-Icon-Nordstern
Mit dem Morgenhochwasser geht’s los: Kurs auf Longyearbyen, dem Heimathafen des Schiffes auf Spitzbergen. Rund drei Wochen soll die Transferreise dauern. Für die 1600 Seemeilen lange Strecke gehen eine Handvoll freiwillige Helfer an Bord, zwei Kapitäne und auch Familienmitglieder der Eigner. Ende April soll Spitzbergen im Nordpolarmeer erreicht sein, denn da haben sich die ersten Gäste an Bord angemeldet. Das Ehepaar Walther bietet das Logistik- und Expeditionsschiff als schwimmendes „Base-Camp“ für Forschungsteams, Geologen, Archäologen aber auch Filmteams an. Denn dafür ist die nur 23 Meter lange eisbrechende „Ulla Rinman“ gut geeignet. Übernachtungsmöglichkeiten sind auf den felsigen und einsamen Inseln auf Spitzbergen nicht zu finden. Somit bleibt für die Forscher nur der Aufbau von Zelten, was aber aufgrund des Dauerfrostes und der Gefahr durch rund 3500 Eisbären fast unmöglich ist. Bis zu 12 Gäste und drei Stammbesatzungsmitglieder sind an Bord zugelassen.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben