Die drei Jugendlichen stehen vor dem Gymnasium Langen

Zarina (16), Christina (11) und Vitaly (15) vor ihrer neuen Schule: Dem Gymnasium Langen.

Foto: Arnd Hartmann

Zarina (16), Christina (11) und Vitaly (15) vor ihrer neuen Schule: Dem Gymnasium Langen.

Heute

Schule: Ein Stück Normalität für ukrainische Kinder in Langen

Als die Lage in der Ukraine immer ernster wird, ist für Isabella Grüninger klar, dass auch ihre Schule früher oder später geflüchtete Kinder in den Unterricht integrieren wird. Kurzerhand macht die Schulleiterin des Langener Gymnasiums eine Durchsage und fragt, wer Russisch oder Ukrainisch sprechen könne und helfen möchte. Schon in der ersten Pause stehen 25 Schüler im Sekretariat. Mittlerweile hat das Gymnasium sieben ukrainische Jugendliche aufgenommen, darunter auch Zarina (16), Vitaly (15), Christina (11) und Denis (14), die gemeinsam mit ihren Familien von Familie Lang in Langen aufgenommen wurden.

Kreis-Icon-Nordstern
Die Kinder lachen, schnacken mit ihren Mitschülern, im Vorbeigehen klatscht Christina den Sportlehrer ab, den sie so gerne hat. Die Frage, wie es ihnen in der Schule geht, beantwortet sich eigentlich von selbst, doch muss sie gestellt werden: Zarina und Vitaly sagen beide gleichzeitig: „Super!“ Christina strahlt und reißt beide Daumen in die Höhe. Begeistert berichtet sie davon, dass alle mit ihr befreundet sein wollten. Viele könnten auch schon ein paar Wörter Russisch und sie ein bisschen Deutsch. Ihr Lieblingswort ist die Zahl Elf – weil sie selbst elf Jahre alt ist und es gleichzeitig das Fabelwesen Elf gibt, erklärt Christina. Sie fühlt sich hier wohl – viel wohler als an ihrer Schule in der Ukraine. „Einfach alles ist anders“, sagt sie.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben