„Damit können wir auf keinen Fall zufrieden sein“, sagt Regierungschef Andreas Bovenschulte (SPD) zu den Umfrageergebnissen in Bremerhaven. Hier hatte eine Mehrzahl der Befragten sich unzufrieden mit der Landespolitik gezeigt.

„Damit können wir auf keinen Fall zufrieden sein“, sagt Regierungschef Andreas Bovenschulte (SPD) zu den Umfrageergebnissen in Bremerhaven. Hier hatte eine Mehrzahl der Befragten sich unzufrieden mit der Landespolitik gezeigt.

Foto: picture alliance/dpa

„Damit können wir auf keinen Fall zufrieden sein“, sagt Regierungschef Andreas Bovenschulte (SPD) zu den Umfrageergebnissen in Bremerhaven. Hier hatte eine Mehrzahl der Befragten sich unzufrieden mit der Landespolitik gezeigt.

Heute

„Senat muss präsenter werden“

Die SPD liegt landesweit vorn, die Zustimmung für Regierungschef Andreas Bovenschulte (SPD) ist groß. Dennoch offenbart die Umfrage der Friedrich-Ebert-Stiftung zur Landespolitik Problemzonen. Anders als in der Stadt Bremen ist in Bremerhaven die Zustimmung zur Politik der Landesregierung eher mäßig. „Damit können wir auf keinen Fall zufrieden sein“, kommentiert Bovenschulte die Umfrage-Ergebnisse.

Kreis-Icon-Nordstern
Wie berichtet, hatte das Meinungsforschungsinstitut Kantar Public im Auftrag der Friedrich-Ebert-Stiftung über 1220 wahlberechtigte Bürger, davon 200 in Bremerhaven, nach ihrer Meinung zur Landespolitik befragt. Bei den Sympathiewerten liegt die SPD landesweit mit 21 Prozent vor den Grünen mit 16 Prozent und der CDU mit 15 Prozent. Es folgen die Linken mit 7 Prozent, die FDP mit 4 Prozent und die AfD mit 3 Prozent. Allerdings waren 31 Prozent der Befragten noch nicht entschieden.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben