Nahaufnahme eines Getreidefeldes.

Getreide ist derzeit in aller Munde. Die Landwirtschaft und ihre zukünftige Ausrichtung spielen natürlich auch eine Rolle in der neuen Serie „Land im Wandel“.

Foto: Arnd Hartmann

Getreide ist derzeit in aller Munde. Die Landwirtschaft und ihre zukünftige Ausrichtung spielen natürlich auch eine Rolle in der neuen Serie „Land im Wandel“.

Heute

Serie „Land im Wandel“: Wir gestalten die Zukunft mit

Kneipe – geschlossen, Bank – geschlossen, Post – geschlossen, Kaufmannsladen – geschlossen. Die Dörfer verkommen nach und nach zu Schlafdörfern oder sterben ganz aus. So die einhellige Meinung noch vor wenigen Jahren. Doch hat das Leben auf dem Land wirklich keine Zukunft mehr? Die NORDSEE-ZEITUNG zeigt in der großen Serie „Land im Wandel“, wie die Zukunft aussehen könnte und wer schon erfolgreich an ihr bastelt. Wir verschweigen natürlich auch nicht die Probleme. Probleme, die gelöst werden wollen.

Kreis-Icon-Nordstern
Einer, der von einer Zukunft auf dem Dorf überzeugt ist, ist Professor Ulrich Harteisen, Dorfbewohner und Dorfforscher an der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK) in Göttingen. Er glaubt, „dass die Lust am Landleben wieder die Oberhand gewonnen hat“. In einem Interview zum Auftakt der Serie am 9. April sagt er, warum er das glaubt, welche Rolle die Corona-Pandemie dabei spielt, wie man Leben und Arbeiten wieder in Einklang bringen kann – und was die Kommunen, aber auch jeder selbst, machen kann.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben