Lloyd-Werft von oben

Der Betrieb der Lloyd Werft geht weiter: mit Schiffsreparatur und -umbauten sowie Stahlbau.

Foto: Luftfoto Scheer

Der Betrieb der Lloyd Werft geht weiter: mit Schiffsreparatur und -umbauten sowie Stahlbau.

Heute

So geht es auf der Lloyd Werft weiter

Die Beschäftigten der Lloyd Werft konnten die Nachricht schon in der Nacht von Freitag auf Sonnabend in ihrer App lesen. Die Unternehmen Rönner aus Bremerhaven und Zech aus Bremen kaufen gemeinsam die Werft. Das Insolvenzverfahren für die Betriebsgesellschaft soll gar nicht erst in Kraft treten. Alle Beschäftigten werden übernommen. Was diese „Unterweser-Lösung“ bedeutet, erfahren sie Montag bei einer Betriebsversammlung.

Kreis-Icon-Nordstern
Was wurde ausgehandelt?
Die Lloyd Werft wird mit der Betriebs- und der Besitzgesellschaft an Rönner und Zech verkauft. „Der Vertrag sieht vor, dass der Insolvenzantrag bei der Lloyd-Werft-Betriebsgesellschaft zurückgenommen wird. Das ist aus meiner Sicht ein großer Erfolg“, sagt der vorläufige Insolvenzverwalter der MV Werften, Dr. Christoph Morgen. Denn das bedeute nicht nur, dass die Gläubiger ihr Geld bekommen, sondern auch, dass alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre Arbeitsverhältnisse unverändert behalten. Eine Transfergesellschaft zum 1. April wäre damit vom Tisch. Die Immobiliengesellschaft und die Betriebsgesellschaft stünden gemeinsam für die Fortführung der Werft ein (Patronatserklärungen).

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben