En Kind, das sich unwohl fühlt

Wie gut Kinder mit ihren eigenen Ängsten umgehen können, lernen sie vor allem von ihren Eltern.

Foto: picture alliance / dpa

Wie gut Kinder mit ihren eigenen Ängsten umgehen können, lernen sie vor allem von ihren Eltern.

Heute

So können Eltern mit Kindern über den Krieg sprechen

Angst und Sorge können ganz normale Reaktionen auf den Krieg in der Ukraine sein. Doch wie gut Kinder und Jugendliche mit diesen Gefühlen umgehen können, hängt maßgeblich davon ab, was sie von ihren Eltern lernen, sagt Dr. Johanna Katharina Reichel, Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und ärztliche Leiterin des Medizinischen Versorgungszentrums Wichernstift in Geestland. Die Medizinerin sprach mit Katja Gallas darüber, was Eltern beim Umgang mit ihren eigenen Sorgen und denen ihrer Kinder beachten sollten.

Kreis-Icon-Nordstern
Sollten Eltern den Krieg bei ihren Kindern ansprechen?

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben