Per Schiff wird Sand an den Strand gespült.

Nachschub per Schiff: Aus dem Laderaum des Schiffes wird der Sand über eine Düse auf den Strand gespült und dort verteilt.

Foto: WSA

Nachschub per Schiff: Aus dem Laderaum des Schiffes wird der Sand über eine Düse auf den Strand gespült und dort verteilt.

Heute

So wird der Sand zurück an das Weserufer gespült

Es geht um die Sicherung des Weserufers. Daher spült das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Weser-Jade-Nordsee (WSA) Strandabschnitte mit Sand auf, gegenwärtig an drei Stellen in Brake, Elsfleth und Berne. Dafür kommt ein besonderes Verfahren zum Einsatz.

Kreis-Icon-Nordstern
Die Arbeiten am linken Weserufer sind im März gestartet. Aktuell werden, bis zum 8. April, Ufervorspülungen am Schierlohstrand in Brake, in Oberhammelwarden und auf der Juliusplate vorgenommen. Bei diesen drei Strandabschnitten wird das sogenannte Rainbow-Verfahren genutzt.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben