Im Wendland wurde vor gut einem Jahr eine der größten deutschen Agri-Photovoltaik-Anlagen gebaut. Unter den aufgeständerten Solarmodulen lässt sich Ackerbau betreiben, allerdings sollen nur bestimmte Kulturen dafür geeignet sein.

Im Wendland wurde vor gut einem Jahr eine der größten deutschen Agri-Photovoltaik-Anlagen gebaut. Unter den aufgeständerten Solarmodulen lässt sich Ackerbau betreiben, allerdings sollen nur bestimmte Kulturen dafür geeignet sein.

Foto: picture alliance/dpa

Im Wendland wurde vor gut einem Jahr eine der größten deutschen Agri-Photovoltaik-Anlagen gebaut. Unter den aufgeständerten Solarmodulen lässt sich Ackerbau betreiben, allerdings sollen nur bestimmte Kulturen dafür geeignet sein.

Heute

Solar-Offensive auf dem Acker: Geht das Cuxland mit?

Der Bau von Siedlungen und Straßen, raumgreifende Naturschutzmaßnahmen, die Klimawende mit Wind- und Solarparks, Investoren, die Land aufkaufen, ...: Das Gerangel um freie Flächen nimmt zu. Deshalb beobachten auch Landwirte im Kreis Cuxhaven die geplante Solar-Offensive der Bundesregierung genau. Die will mit deutlich mehr Photovoltaik-Anlagen auf landwirtschaftlichen Flächen den Ausbau der erneuerbaren Energien vorantreiben. Eine Geschichte mit zwei Seiten.

Kreis-Icon-Nordstern
Der Kreislandvolkverband Wesermünde hat seine rund 1800 Mitglieder über seine Haltung schon informiert. Das niedersächsische Landvolk lehnt laut Vorstandsbeschluss PV-Anlagen auf landwirtschaftlich genutzten Flächen vor allem wegen der erhöhten Flächenkonkurrenz ab. Im Wesentlichen teilt der geschäftsführende Vorstand im Cuxland diese Position. Doch in einzelnen Fällen sei nicht auszuschließen, dass sich Grundeigentümer in der Energiewirtschaft engagieren und die Betriebe ihr Einkommensspektrum erweitern.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben