Die Investoren stehen in den Startlöchern: Wenn es nach ihnen geht, werden im Cuxland auf mehr als 1300 Hektar Solarparks entstehen. Foto Gateau

Die Investoren stehen in den Startlöchern: Wenn es nach ihnen geht, werden im Cuxland auf mehr als 1300 Hektar Solarparks entstehen. Foto Gateau

Foto: picture alliance/dpa

Die Investoren stehen in den Startlöchern: Wenn es nach ihnen geht, werden im Cuxland auf mehr als 1300 Hektar Solarparks entstehen. Foto Gateau

Heute

Solarenergie vor dem Boom?

An der Autobahn 27 zwischen dem Gewerbegebiet Debstedt und der Autobahnauffahrt soll auf 6,7 Hektar ein neuer Solarpark entstehen. Der Ortsrat Wehden, zu dessen Gebiet die Fläche gehört, hat zugestimmt, der Startschuss für die Bauleitplanung kann aus Sicht der Kommunalpolitiker fallen. Und direkt angrenzend, auf der anderen Seite der A 27, könnte noch ein viel größerer Solarpark entstehen. Dort, im Dreieck zwischen Autobahn und Landesstraße, möchte dem Vernehmen nach ein Investor auf fast 66 Hektar Solarzellen installieren.


Das Beispiel Schiffdorf ist nur eines von vielen. Im ganzen Cuxland brummt die Nachfrage nach Flächen für Solaranlagen. Bislang ist nur ein Bruchteil der Äcker im Cuxland mit Photovoltaik bestückt, gerade 27 Hektar. Doch wie die neue Regionalplanerin Daniela Boß vor einiger Zeit im Regionalausschuss berichtete, gibt es etliche Anfragen, auch für Parks in einer Größe zwischen 20 und 100 Hektar. Über 50 sind es inzwischen, sollten sie alle realisiert werden, nehmen sie eine Fläche von mehr 1300 Hektar ein. Die Firma Anamur aus Bayern plante zwischen Wanna und Ihlienworth einen Solarpark auf über 110 Hektar, in Bokel will die Firma Securenergy zwei Solarparks von zusammen 55 Hektar bauen, in Wittstedt will die gleiche Firma 17 Hektar mit Solaranlagen bestücken, an der Autobahnabfahrt Uthlede hat die Firma NewDev Management 27 Hektar für Solarzellen im Visier.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben