Staus im Hafen: Weil die Fahrzeugtransporter nicht auf den Autoterminal gelangen, verstopfen sie die Straße. Etliche Hafenbetriebe sind deshalb verärgert. Foto: Privat

Staus im Hafen: Weil die Fahrzeugtransporter nicht auf den Autoterminal gelangen, verstopfen sie die Straße. Etliche Hafenbetriebe sind deshalb verärgert. Foto: Privat

Foto: Glomb/privat

Staus im Hafen: Weil die Fahrzeugtransporter nicht auf den Autoterminal gelangen, verstopfen sie die Straße. Etliche Hafenbetriebe sind deshalb verärgert. Foto: Privat

Heute

Staus: Spediteure hadern mit der BLG

Der Ärger über die ständigen Staus im Hafen ist groß. Die Trucker, die mit ihrer Fracht die Containerterminals erreichen müssen, stecken fest und verpassen womöglich die Schiffe. „Viele Betriebe leiden, das kostet unser aller Geld“, klagt Spediteur Sigward Glomb. Was ihn und andere Unternehmer besonders verärgert: Das Problem könnte eigentlich zügig behoben werden.

Kreis-Icon-Nordstern
Auch Holger Schulz, Chef von EKB Container Logistik Bremen, ist sauer. Stunden müssen seine Fahrer teilweise im Stau warten, die das NTB-Terminal erreichen wollen. Mit den Vorschriften zu Lenk- und Ruhezeiten kann es dann zu spät sein: „Dann ist das Schiff weg“, sagt er. Das Hafenressort hatte das Problem im Landeshafenausschuss der Bürgerschaft sehr allgemein umschrieben mit unkalkulierbaren Anlieferungen im Hafen und den verstopften Kreuzungsbereichen von Straßen und Schienen. Die Hafenunternehmen haben indes eine klare Vorstellung von den Verursachern: Sie zeigen auf die BLG.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben