Die Anlagen von Steelwind in Blexen.

An der Steelwind-Pier werden Monopiles für den Windpark Arcadis Ost 1 bei Rügen verladen.

Foto: Scheer

An der Steelwind-Pier werden Monopiles für den Windpark Arcadis Ost 1 bei Rügen verladen.

Heute

Steelwinds Offshore-Fundamente erobern die Welt

Der Ausbau der regenerativen Energien hat durch den Angriff Putins auf die Ukraine einen weiteren Schub bekommen. Niedersachsens Wissenschaftsminister Björn Thümler sagte am Freitag bei einer Veranstaltung im Technologiezentrum in Nordenham, dass die Ausbauziele nach oben korrigiert werden müssten, um schneller unabhängig zu werden von fossilen Brennstoffen. Wenige Kilometer weiter nördlich arbeitet ein Unternehmen für dieses Ziel, und das derzeit mit so viel Rückenwind wie noch nie in seiner gut zehnjährigen Geschichte: Steelwind.

Kreis-Icon-Nordstern
Die Blexer Stahlbauer haben derzeit alle Hände voll zu tun. Für den Windpark Arcadis Ost 1 bei Rügen hat Steelwind bereits die ersten Fundamente (Monopiles) ausgeliefert. Die sind gut 100 Meter lang, wiegen 2000 Tonnen und haben am breiten Ende einen Durchmesser von 9,40 Metern. Diese Monopiles gehören zu den größten, die je auf der Welt gefertigt worden sind. Wöchentlich kommen Schlepper mit einem Ponton und holen drei von ihnen ab. Steelwind fertigt insgesamt 28 Fundamente für Arcadis Ost 1. Um diese Riesenfundamente auf den Ponton hieven zu können, setzt Steelwind einen zusätzlichen Kran ein. Die beiden fest installierten Schwerlastkräne können zusammen 1500 Tonnen heben. Als Steelwind vor einem Jahrzehnt mit der Produktion begann, haben die Monopiles 800 Tonnen gewogen. „2000 Tonnen schwere Fundamente waren da noch gar kein Thema“, sagt Steelwind-Geschäftsführer Dr. Andreas Liessem.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben