Der Impfstoff von Astrazeneca wird weiterhin verimpft, allerdings künftig in der Kombination mit einer Zweitimpfung mit Biontech oder Moderna. Dies stelle den derzeit besten Schutz vor der Delta-Variante des Corona-Virus da, so die Ständige Impfkommission.

Der Impfstoff von Astrazeneca wird weiterhin verimpft, allerdings künftig in der Kombination mit einer Zweitimpfung mit Biontech oder Moderna. Dies stelle den derzeit besten Schutz vor der Delta-Variante des Corona-Virus da, so die Ständige Impfkommission.

Foto: dpa

Der Impfstoff von Astrazeneca wird weiterhin verimpft, allerdings künftig in der Kombination mit einer Zweitimpfung mit Biontech oder Moderna. Dies stelle den derzeit besten Schutz vor der Delta-Variante des Corona-Virus da, so die Ständige Impfkommission.

Heute

STIKO empfiehlt Corona-Impfstoffe zu kreuzen

Ab sofort sollen Bürger, die als erste Dosis Astrazeneca erhalten haben, als zweites Biontech oder Moderna bekommen. Die Länder setzen die Empfehlung der Impfkommission um. Doch so schnell können die Praxen nicht reagieren. In den Impfzentren sieht es besser aus. Was Patienten jetzt wissen müssen.

Kreis-Icon-Nordstern
Die Länder haben entschieden, die Empfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) sofort umzusetzen. Die STIKO hatte am Donnerstag empfohlen, dass nach einer ersten Dosis Astrazeneca als zweite Dosis ein mRNA-Impfstoff (Biontech oder Moderna) gegeben werden soll. Eine derartige Kombination sei nach wissenschaftlichen Erkenntnissen „besonders wirksam“, sagte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) nach Beratungen mit den Länderministern. Sie biete einen „sehr, sehr hohen Impfschutz“. Die Kreuzimpfung sei prinzipiell ab sofort möglich – je nachdem wie Impfstoffe verfügbar seien. Das wirft viele Fragen auf.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben