Stillstand am Helmter Tor

Foto: Rolf Schmonsees

Heute

Stillstand am Helmter Tor

Am Helmter Tor in Nesse darf vorerst nicht gebaut werden. Dort hatte der örtliche Unternehmer Florian Thies eine ehemalige Hofstelle gekauft und die darauf stehenden alten Gebäude, darunter auch ein Reethdachhaus, abgerissen. Die Nachbarn und andere Nesser befürchteten, dass dort ein großes Mehrfamilienhaus entstehen könne, das nicht zum Ortsbild passen würde, weil es keinen gültigen Bebauungsplan für das Gebiet gibt.

Kreis-Icon-Nordstern
In diesem Zusammenhang hat sich in Nesse eine Bürgerinitiative gegründet, die eine negative städtebauliche Entwicklung befürchtet. Die Rede war von 20 bis 24 Wohneinheiten auf dem zirka 3000 Quadratmeter großen Grundstück. Das ist nun vom Tisch. Einstimmig beschloss der Planungs-, Wirtschaftsförderungs- und Tourismusausschuss Aufstellung den Bebauungsplan Nr. 16 „Helmter Tor“, Ortschaft Nesse, aufzustellen.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben