Wer wegen Quarantäne-Auflagen nicht zur Arbeit gehen darf, bekommt eine Entschädigung. Für Ungeimpfte soll die gestrichen werden. Darüber ist innerhalb der rot-grün-roten Koalition auf Landesebene ein Streit ausgebrochen.

Wer wegen Quarantäne-Auflagen nicht zur Arbeit gehen darf, bekommt eine Entschädigung. Für Ungeimpfte soll die gestrichen werden. Darüber ist innerhalb der rot-grün-roten Koalition auf Landesebene ein Streit ausgebrochen.

Foto: Kzenon

Wer wegen Quarantäne-Auflagen nicht zur Arbeit gehen darf, bekommt eine Entschädigung. Für Ungeimpfte soll die gestrichen werden. Darüber ist innerhalb der rot-grün-roten Koalition auf Landesebene ein Streit ausgebrochen.

Heute

Streit im Senat um Quarantäne-Geld

Die Frage, ob Ungeimpften die Entschädigung für entgangenen Lohn in der Quarantäne gestrichen werden soll, hat zu einem Riss im Senat und in der Koalition auf Landesebene geführt. Die Linken fordern eine Fortsetzung der Zahlungen – was für Innensenator Ulrich Mäurer (SPD) ein glatter Rechtsbruch wäre.

Kreis-Icon-Nordstern
Wenn ein Beschäftigter mit Corona infiziert ist, werden die Kollegen aus dem direkten Umfeld in Quarantäne geschickt. Dafür gibt es seit Sommer vergangenen Jahres eine staatliche Entschädigungszahlung. Die soll nun für Ungeimpfte gestrichen werden: Derjenige, der eine Quarantäne durch Impfung hätte vermeiden können, hat keinen Anspruch mehr auf Entschädigung bei Verdienstausfall. Inzwischen gebe es im Land Bremen ausreichend Möglichkeiten, sich impfen zu lassen, hatte Innensenator Ulrich Mäurer (SPD) bereits vor zwei Wochen betont. Das sieht Gesundheitssenatorin Claudia Bernhard (Linke) anders.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben