„Süßes Mädchen“ wieder aufrichten

Foto: Arnd Hartmann

Heute „Seute Deern“

„Süßes Mädchen“ wieder aufrichten

Das Deutsche Schifffahrtsmuseum in Bremerhaven will die „Seute Deern“ retten: Schnellstmöglich soll das Schiff geborgen werden. Es war am Freitagabend voll Wasser gelaufen und im Alten Hafen abgesunken. Der beauftragte Sachverständige arbeite mit Hochdruck an einer Lösung, sagt der kaufmännische DSM-Geschäftsführer Konrad Otten. Unbeantwortet bleibt die Frage, wie nach dem Ausfall der Pumpen gehandelt wurde. Hierzu hat Otten intern eine Untersuchung angestoßen.

Kreis-Icon-Nordstern
Derzeit ist das Areal zwischen Columbusstraße und DSM aus Sicherheitsgründen weiträumig abgesperrt. „Wir haben das Schiff fest vertäut, das sollte auch einem Sturm standhalten. Aber eine Garantie gibt Ihnen keiner und auch ich würde nicht meine Hand dafür ins Feuer legen“, sagt Konrad Otten.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben